Asthma bronchiale ist wahrscheinlich eines der häufigsten anhaltenden Leiden auf diesem Planeten, das sich mit keinem Medikament vollständig behandeln lässt. Aufgrund dieser Tatsache ist es wichtig, nach geeigneten Therapien zur Behandlung der Krankheit zu suchen. Um die Wahrscheinlichkeit von Asthma bronchiale zu verringern, die Asthmaanfälle zu stoppen, den Lebensstandard zu verbessern und die Abhängigkeit von Medikamenten zu verringern, müssen Sie bei Asthma bronchiale reine Hausbehandlungen anwenden.

 Was sind Übergriffe auf Asthma bronchiale?

Asthma bronchiale ist eine hartnäckige entzündliche Erkrankung der Atemwege (auch Bronchien genannt), die zu Beschwerden der Atemwege führt. Durch eine Überempfindlichkeit der Atemwege hervorgerufene Leistungsreizung führt zu rezidivierendem Asthma bronchiale Anzeichen von Atemnot, Engegefühl in der Brust, Keuchen und Husten, die vor allem am Abend oder am frühen Morgen auftreten.

Es wird geschätzt, dass Bronchialasthma jährlich etwa 5.000 Todesfälle, 2 Millionen Notfälle und 500.000 Krankenhausaufenthalte auslöst. Darüber hinaus mehren sich die Hinweise darauf, dass Bronchialasthma unabhängig davon, ob es unbehandelt ist oder nicht korrekt behandelt wird, einen langfristigen Rückgang der Lungenoperationen auslösen könnte (persistentes respiratorisches Versagen).

Reine Hausbehandlungen

Asthma bronchiale ist eine hartnäckige Krankheit, was bedeutet, dass es keine dauerhafte Behandlung für Asthma bronchiale gibt. Die Anzeichen und Widrigkeiten von Asthma bronchiale können jederzeit wieder aufflammen, obwohl Sie medizinische Therapien und Verfahren angewendet haben. Nichtsdestotrotz werden Sie einige reine Hausbehandlungen für Asthma bronchiale entdecken, um das Atmen zu erleichtern und die Anzeichen und Beschwerden von Asthma bronchiale zu verringern, wenn es wieder aufflammt.

Abbildungen

Feigen sind zusätzlich wirksame Hausbehandlungen für bronchiale Asthmaanfälle bei Erwachsenen. Die diätetischen Eigenschaften von Feigen tragen dazu bei, das Wohlbefinden der Atemwege zu steigern, den Schleim abzuleiten und Atembeschwerden zu verringern. Waschen Sie einige getrocknete Feigen und weichen Sie sie an einem einzigen Tag in Wasser ein. Verzehren Sie diese eingeweichten Feigen am nächsten Morgen auf einem leeren Bauch. Sie sollten das Feigenwasser zusätzlich trinken, um eine Verringerung der Anzeichen von Asthma bronchiale zu erreichen. Die Einnahme dieser Hausbehandlung über einige Monate könnte Ihnen helfen, die Probleme des Asthma bronchiale in den Griff zu bekommen.

Honig

Honig kann auch die beste und älteste reine Hausbehandlung für Asthma bronchiale bei Erwachsenen sein, nach der Sie suchen. Er kann Ihnen helfen, die Schleimhäute in Ihren Atemwegen zu beruhigen und nächtliches Husten und Keuchen im Zusammenhang mit Asthma bronchiale zu behandeln. Sie können die Kombination aus einem Teelöffel Honig und einem Glas brutzelndem Wasser langsam trinken, zumindest in zwei bis wenigen Fällen am Tag. Sogar das Einatmen des Honigaromas kann bei der Behandlung von Anzeichen von Asthma bronchiale wirksam sein. Vor dem Schlafengehen können Sie einen Teelöffel Honig mit ½ Teelöffel Zimtpulver zu sich nehmen, um den Schleim aus Ihrem Rachen zu entfernen, was Ihnen einen sehr guten Schlaf verschafft.

Knoblauch

Eine weitere der Hausbehandlungen bei Asthma bronchiale bei Erwachsenen. Knoblauch bietet eine schnelle Reduzierung der Anzeichen von Asthma bronchiale, indem er die Stauung in Ihren Lungen beseitigt. Sie müssen 10-15 Knoblauchzehen in einer halben Tasse Milch kochen und so bald wie möglich am Tag trinken. Alternativ können Sie auch drei bis vier Knoblauchzehen direkt in einen Topf mit brutzelndem Wasser geben, um Knoblauchtee zu machen, den Sie 5 Minuten lang bei Raumtemperatur ziehen lassen, um ihn danach genießen zu können.

Espresso

Das im Espresso enthaltene Koffein wirkt als Bronchodilatator zur Bewältigung von Asthmaanfällen im Bronchialbereich. Außerdem entspannt der Espresso Ihre Atemwege und macht sie frei, so dass die Luft einfach ein- und ausströmt, oder anders ausgedrückt: Sie können einfacher atmen. Je stärker der Espresso, desto einfacher ist diese Hausbehandlung von Asthma bronchiale. Trinken Sie jedoch nicht mehr als drei Tassen schwarzen Espresso an einem Tag. Wenn Sie keinen Espresso mögen, können Sie auch schwarzen Tee trinken.

Zwiebeln

Wenn Sie von Asthma bronchiale betroffen sind, helfen Ihnen Zwiebeln aufgrund ihrer entzündungshemmenden Eigenschaften, die Verengung der Atemwege zu verringern. Darüber hinaus wird bestätigt, dass Zwiebeln bei der Reinigung der Atemwege nützlich sind. Darüber hinaus enthalten diese Hausmittel zur Behandlung von Asthma bronchiale schwefelhaltiges Material, das dazu beiträgt, Reizungen in Ihren Lungen zu lindern. Sie müssen Zwiebeln in ungekochter Form essen, indem Sie sie in den Salat einlegen oder das Abendessen mit Grünzeug zubereiten.

Ingwer

Ingwer hat nicht nur viele Vorteile in Bezug auf Ihren Körperbau und Ihr allgemeines Wohlbefinden, sondern wird darüber hinaus netterweise als eine der reinen Hausbehandlungen bei Asthma bronchiale bei Erwachsenen bezeichnet. Viele Untersuchungen haben bestätigt, dass Ingwer Ihnen hilft, die Kontraktion der Atemwege zu hemmen und Reizungen der Atemwege zu lindern. Darüber hinaus wird bestätigt, dass die Inhaltsstoffe des Ingwers die muskelrelaxierenden Ergebnisse einiger sicherer Medikamente gegen Asthma bronchiale aufpeppen.

Verzehren Sie zwei bis mehrmals täglich 1 Esslöffel des Saftes von Ingwer, Honig und Granatapfel, um Asthma bronchiale zu lindern. Es ist auch möglich, einen Esslöffel der Kombination aus 1 Teelöffel Boden-Ingwer und 1,5 Tassen Wasser zur Schlafenszeit zu trinken. Um Ihre Lungen zu entgiften, weichen Sie an einem einzigen Tag zwei Esslöffel getrocknete Bockshornkleesamen und einen Esslöffel Honig in einem einzigen Esslöffel Ingwersaft ein und essen ihn danach jeden Morgen und Abend. Der Verzehr von ungekochtem Ingwer mit Salz ist ein weiteres Mittel für effiziente Ergebnisse.

Fische

Sardinen-ähnliche Fische, Kabeljau, Thunfisch, Makrele und Lachs sind die wichtigsten Hausbehandlungen bei Asthma bronchiale bei Erwachsenen. Das liegt daran, dass es, wann immer man Fisch isst, tatsächlich effizient sein könnte, die Anzeichen von Asthma bronchiale zu behandeln. Fische helfen Ihren Lungen, höher und stärker zu arbeiten, um die Anzeichen von Asthma bronchiale zu bekämpfen und es erfolgreich und schnell zu behandeln.

Der einfachste Fisch unter diesen Hausbehandlungen bei Asthma bronchiale ist der Lachs. Lachs ist der wunderbare Lieferant von Omega-Drei-Fettsäuren, die Ihre Lungen dabei unterstützen, besser auf Reizstoffe zu reagieren, die Anzeichen von Asthma bronchiale hervorrufen. Darüber hinaus können Omega-Drei-Fettsäuren im Lachs auch Reizungen und Verengungen der Atemwege lindern.

Falls Sie diese Fische nicht gekocht essen können oder sie nicht da draußen zu sein scheinen, sind Fischöle der große Unterschied.

Kurkuma

Kurkuma ist nicht nur gut für die Verdauung, sondern gehört auch zu den reinen Hausbehandlungen bei Asthma bronchiale bei Erwachsenen. Es hilft Ihnen, Reizungen in den Atemwegen zu vermindern und die Blutgefäße zu erweitern, wodurch die Durchblutung gesteigert wird. Kurkuma lindert zusätzlich Muskelkrämpfe, macht die Atemwege angenehm und stellt den reinen Atem wieder her. Die Dosis von Kurkuma hängt von Ihrer Situation ab, aber die wirklich hilfreiche Dosis beträgt 250 mg in drei Fällen pro Tag. Eine Warnung wird empfohlen, falls Sie blutverdünnende Medikamente einnehmen.

Senföl

Falls Sie an Asthma bronchiale erkrankt sind, ist Senföl eine wirksame Alternative, um eine Linderung zu erreichen. Kombinieren Sie lediglich Senföl mit Kampfer und eine sanfte therapeutische Massage damit, damit es Ihnen wahrscheinlich hilft, Ihre Atemwege zu reinigen und einfacher zu atmen. Denken Sie daran, Senföl früher zu erhitzen, als es zu massieren und therapeutisch im gesamten Brustkorb zu massieren, und es einige Male wieder zu erhöhen, bis Sie eine Linderung der Anzeichen von Asthma bronchiale erhalten.

Petersilienblatt

Dieses Kraut ist wahrscheinlich eines der guten Hausmittel gegen Bronchialasthma-Husten. Es wird als schleimlösendes Mittel verwendet, das den Schleim löst, die Enge in den Atemwegen löst und den Husten lindert. Geben Sie zwei Teelöffel zeitgenössisches Petersilienblatt oder einen Teelöffel getrocknete Petersilie in eine Tasse kochendes Wasser, um aus dem Petersilienblatt Tee zu machen, lassen Sie ihn 15 Minuten ziehen, drücken Sie ihn dann und trinken Sie ihn. Sie können den Tee mit Honig verfeinern. Vorsicht bei der Verwendung von Petersilie bei Asthma bronchiale, falls die Einnahme von Diuretika oder Medikamenten gegen Bluthochdruck als Folge von Petersilie die Häufigkeit und Menge des Wasserlassens erhöhen könnte.

Eukalyptusöl

Ätherisches Öl, das aus dem Eukalyptusbaum gewonnen wird, ist im Grunde genommen eine der effizienten Hausbehandlungen, um die Anzeichen von Asthma bronchiale zu lindern und Asthma bronchiale in Schach zu halten. Der Grund dafür ist, dass ätherisches Eukalyptusöl abschwellende Eigenschaften hat und dabei hilft, den Schleim aufzubrechen. Geben Sie ein paar Tropfen ätherisches Eukalyptusöl in ein Papiertuch oder eine Tasse kochendes Wasser, da es Ihnen das Atmen erleichtert, indem es die Luft- und Nasengänge öffnet.

Früchte und Zitronen

Früchte, die Orangen, Papaya, Blaubeeren und Erdbeeren ähneln, haben erwiesenermaßen viele Vorteile für Menschen, die von Asthma bronchiale betroffen sind. Diese reinen Hausmittel zur Behandlung von Asthma bronchiale sind reich an Vitamin C, einem der für das Wohlbefinden der Lunge lebenswichtigen Nährstoffvitamine. Der Mangel an Vitamin C in Ihrem Körperbau könnte Ihre Lungen austrocknen, weil ihnen die herkömmliche Hydratation der Atemwegsoberflächen fehlt, was zu Asthma bronchiale führen könnte. Verzehren Sie diese Früchte, vor allem Zitronen, um eine wunderbare Versorgung mit Vitamin C und Antioxidantien zu erhalten, die eine gewisse Verringerung der Anzeichen von Asthma bronchiale bewirken und dazu beitragen, die Anzeichen von Asthma bronchiale zu verringern. Verzehren Sie Zitronensaft oft mit Wasser und Zucker, um reines Heilmittel für diese Krankheit zu erhalten.

Schlussfolgerung

Die gesamten oben genannten 12 reinen Hausbehandlungen für Asthma bronchiale bei Erwachsenen sind einfach und von Ihrer Küche aus erhältlich. Sie können problemlos zu Hause eingenommen werden und helfen tatsächlich jedem, der nach reinen Therapien für Asthma bronchiale suchen muss, ohne einen Arzt aufsuchen zu müssen.

Vorheriger ArtikelWarum sollte man ein Bad mit Aromatherapie und Salzen nehmen?
Nächster ArtikelWas ist der Weihrauch?