Die Rolle des Schamanen ist es, mit der Geisterwelt zu kommunizieren, dem Geist der Ahnen Respekt zu zollen und in Harmonie mit der Natur zu leben. Die Ahnen sind die Seelen der Individuen, die vor uns gegangen sind. Sie haben in dieser physischen Welt gelebt und das Wissen und die Bewusstheit erlangt, die wir hier gerade lernen, bevor wir uns in die unsichtbaren Reiche begeben.

Wie funktioniert der Schamanismus?

Konventionell studieren Schamanen die Wege der Tiere, die in ihrem eigenen Land leben. Es wird geglaubt, dass Tiere einen reinen Zweck haben, der den Menschen helfen kann, viel über ihr eigenes spirituelles Potential zu verstehen. Während Trancezuständen, die durch Meditation oder heilige Rituale hervorgerufen werden, kontaktiert der Schamane sein Krafttier und reist mit ihm durch die inneren Ebenen. Dieser Krafttiergeist vermittelt dem Schamanen buchstäblich oder symbolisch wichtige Einsichten in seine eigene Natur, den Charakter des Heilungs- oder Ratsuchenden sowie die Bedürfnisse seiner Gemeinschaft.

Schamanen haben viele verschiedene Rollen, aber alle erfüllen einen größeren Zweck, indem sie Brücken zwischen der physischen und nicht-physischen Welt bauen, der Menschheit und der Erde dienen und das Göttliche berühren, damit Heilung geschehen kann.

Der Schamane ist vor allem ein Heiler und die Kulturen haben natürliche Heiltraditionen; die zeitgenössische Medizin wuchs aus den Fähigkeiten des Kräutersammlers, des Medizinmanns, der weißen Hexe und des Glaubensheilers. Das chinesische Symbol von Yin und Yang ist ein starker Hinweis auf das Gleichgewicht. Die Bereiche von Weiß und Schwarz sind gleichmäßig verteilt und es gibt ein bisschen von jeder Farbe, die sich in der anderen befindet. Die chinesische Medizin versucht seit Jahrhunderten, das Gleichgewicht von Yin und Yang zu erhalten. Chinesische Ärzte verlassen sich auf energetische Meridiane oder Energiekreise, die durch und um den physischen Körper verlaufen. Bei einem Ungleichgewicht werden diese Meridiane blockiert oder verzerrt und es kann zu Krankheiten kommen. Das anfängliche Ungleichgewicht kann physisch, psychologisch, emotional oder spirituell sein.

Ein Schamane könnte auch der Narr, der Clown oder der Hofnarr sein, der Geschicklichkeit, Kreativität und Humor einsetzt, um potenziell gefährliche Situationen zu amüsieren oder zu entschärfen oder religiöses Lernen und oder Genesung zu fördern.

Viele Schamanen waren Seher, Visionäre und Hellseher, deren Menschenkenntnis, Intuition und die Kraft der Weissagung von anderen geschätzt werden. Diese Schamanen entwickelten natürliche Fähigkeiten des Hellsehens, des Hellhörens und des Bewusstseins, die in jedem von uns latent vorhanden sind.

Die Fähigkeit des Schamanen, klar zu sehen, rührt oft von seiner Fähigkeit her, veränderte Bewusstseinszustände zu erreichen, die ihm ein größeres Bild von der Welt geben und über die alltäglichen Ereignisse des Gemeinschaftslebens hinaus zu sehen.

Kann jeder ein Schamane sein?

Manche Menschen werden als Schamane geboren, andere werden durch eine Ausbildung zum Schamanen, die ihr schamanisches Potenzial zum Leben erweckt. Für viele Individuen ist der Weg, ein Schamane zu werden, ein allmählicher Prozess, der nicht immer mit einem privaten Trauma verbunden ist. Um ein Schamane zu werden, muss man ein Gleichgewicht zwischen der logischen, vernünftigen und nachvollziehbaren Seite der Natur und ihren instinktiven, intuitiven und lächerlichen persönlichen Eigenschaften finden. Schamanen müssen um die gesamte Bandbreite menschlicher Emotionen wissen - um sie zu spüren, mit ihnen zu leben und sich von ihnen inspirieren zu lassen, und gleichzeitig das Wissen besitzen, wann sie ihre eigenen Emotionen einfach nur anerkennen und übersehen sollten. Um wieder in Kontakt mit der natürlichen Welt zu kommen und Bereiche der Stille und Wahrheit zu entdecken, die ihre Sehkraft verbessern, fliehen viele angehende Schamanen für eine gewisse Zeit aus dem Gemeinschaftsleben.

Fasten, Meditation, Gebet und Reisen ermöglichen im Allgemeinen Visionen, in denen die Geister der Welt beim Suchenden verweilen und ihm Sicherheit, Weisheit und Bewusstsein bringen. Während einer Vision verbindet sich der Schamane manchmal mit bestimmten Führern (einem Vorfahren, einem Tier, einer Pflanze, einem Felsen oder einem anderen Teil der Natur) oder stellt eine neue Verbindung her. Das Erwecken des Schamanen im Innern geht häufig mit einer gesteigerten schöpferischen Kraft und Fähigkeit einher und kehrt den natürlichen Instinkt um, unsere eigenen Qualitäten in diesen Bereichen zu schmälern. Kreativität öffnet andere Maße und erweitert das Bewusstsein. Diejenigen, die glauben, dass ihr schamanischer Charakter nach einer Krisenzeit in ihrem Leben erwacht, tun besser daran, ihn vollständig zu akzeptieren, anstatt ihn zu bekämpfen. Viele Männer und Frauen entdecken, dass sich ihr Instinkt entwickelt, wenn sie sich auf ihr eigenes spirituelles Wachstum, ihre Selbstheilung und ihr persönliches Wachstum konzentrieren. Alle Menschen haben eine Reihe von psychischen Wahrnehmungen, die so real und lebenswichtig sind wie ihre fünf physischen Sinne. Nicht alle Menschen haben die exakten Gaben und Fähigkeiten in allen Bereichen, aber wir alle haben übersinnliche Fähigkeiten, die erweitert werden können.

Ein Schamane von heute sein

Schamanen wurden schon immer als verwundete Heiler beschrieben - jemand, der anderen Heilung bringt, um seine eigenen ähnlichen Wunden zu heilen. Um ein verwundeter Heiler zu sein, muss man nicht sein eigenes Leben verletzen, um die Probleme eines anderen verstehen zu können oder einem anderen bei der Heilung zu helfen. Alles, was erforderlich ist, ist die Bereitschaft, sich selbst zu heilen, wenn man dem schamanischen Pfad folgt und Weisheit aus seinen persönlichen Erfahrungen schöpft. Disharmonie und Unordnung werden oft durch einen inneren Kampf zwischen Geist, Körper und Seele oder zwischen Verständnis und Zustimmung verursacht.

Der Schamane muss ein Gleichgewicht von Körper, Geist und Seele in sich aushandeln und anderen helfen, dieses Gleichgewicht zu finden. Körper, Geist und Seele sind in der Lage, gesund zu bleiben; wenn diese Fähigkeit nicht mehr funktioniert, können energetische und spirituelle Formen der Wiederherstellung sie stimulieren und das Gleichgewicht wiederherstellen.

Moderne Schamanen kommen aus allen sozialen Schichten und Kulturen. Ihre Berufe, wie bescheiden sie auch sein mögen, scheinen ihnen die Möglichkeit zu geben, anderen zu dienen oder der Umwelt zu dienen. Viele moderne Schamanen entscheiden sich dafür, unsichtbar zu bleiben und üben ihre Fähigkeiten unbemerkt aus. Mit zunehmender Erfahrung und einem Zuwachs an Wissen und Fähigkeiten neigen sie jedoch dazu, in Jobs zu wechseln, die ihnen mehr Möglichkeiten bieten, ihre Genesungsfähigkeiten und kreativen Fähigkeiten besser zum Ausdruck zu bringen. Schamanen sollten sich dort aufhalten, wo sie am besten in der Lage sind, anderen zu dienen und ihre eigene spirituelle Entwicklung zu fördern. Menschen, die ihr Bestes tun, um sich selbst zu heilen und ihrem religiösen Pfad zu folgen, werden zu religiösen Lehrern für andere.

Schamanische Spiritualität

Schamanische Spiritualität hat sich im Laufe der Jahrhunderte international weiterentwickelt. Heute ist die Schamanen-Seele nicht mehr nur der Geist einzelner Individuen. Sie ist ein Ausdruck der kollektiven spirituellen Sehnsucht unzähliger Wahrheitssucher. Über nationale Grenzen und religiöse Spaltungen hinweg ist der moderne Schamanismus ein erfahrungsorientierter Weg der Transformation, der uns in eine tiefe, lebendige Verbindung mit der Natur und der göttlichen Quelle von allem, was ist, einlädt.

Der zeitgenössische Schamanismus ist eine schöpfungszentrierte, pragmatische Tradition, die es erlaubt, die unteren, mittleren und oberen Welten zu erforschen und in eine tiefe Verbindung mit der inneren Realität des eigenen Herzens zu treten; mit den Ahnen, Steinen, Pflanzen und tierischen Verbündeten; mit der Erde, dem Himmel, dem Mond, den Sternen und der Sonne; mit der Einen Quelle von allem, was ist.

Die Methoden des Schamanismus mögen sich im Laufe der Zeit verändert haben, aber die Ziele sind immer noch dieselben: sich selbst und andere bedingungslos zu lieben und zu akzeptieren, voll, freudig, leidenschaftlich und kreativ zu leben; in der Weisheit zu wachsen, indem man das lebendige Buch der Natur studiert; und tief in das ehrfürchtige Bewusstsein einzutreten, dass alles lebendig, bewusst und miteinander verbunden ist.

Schamanismus Zitate

Die Schamanen der Internationalen Schule des Schamanismus betrachten:

Der Oberste Schöpfer oder Große Geist ist die Quelle von allem, was ist, allem, was war und allem, was sein wird.

Great Spirit ist in allem und ist ein Teil von Great Spirit.

In der Idee der heiligen Gegenseitigkeit: Heute für dich, morgen für mich.

Die Sonne ist unser symbolischer Vater und die Erde ist unsere symbolische Mutter.

Wir umarmen und betonen das höchste Gut aller, eine Sichtweise, die auf der Idee der bedingungslosen Akzeptanz und Liebe für andere und sich selbst beruht.

Alles ist an einem lebendigen Energiefeld miteinander verbunden. Alles ist lebendig und bewusst.

Alles ist miteinander verbunden. Wir sind alle Brüder und Schwestern.

Das Leben ist ein heiliges Ritual. Das Leben ist in diesem Moment. Das Leben ist der Weg zusammen mit dem Lehrer.

Wir sind ein göttlicher Funke in der Natur. Jeder Mann oder jede Frau ist ein Geist in einem Körper.
Dass der Schlüssel zur Weisheit nicht in der Suche nach der idealen Antwort liegt, sondern darin, die richtigen Fragen zu stellen.
Dass niemand alle Antworten hat, aber wir alle voneinander lernen können.

Dass bei dieser heiligen Reise die Erfahrung der anderen als Leitfaden für alle dient.

Diejenigen, die dem religiösen Ruf im Innern folgen, müssen für sich selbst die Pfade wiederentdecken, die in den Pfad führen, und ihren Aufstieg zum höchsten Gut von allen zu einer tieferen Gemeinschaft mit dem Großen Geist beginnen.

Jeder spirituell Suchende muss seinen eigenen Weg in die Wahrheit des Herzens gehen. Hier an diesem heiligen Ort erwartet die Seele der Weisheit, der innere Schamane, eine freudige Entdeckung und ein glückseliges Wiedersehen.

Mit bedingungsloser Akzeptanz und Liebe, Freude und Vorfreude erwarten wir Ihre Sehnsucht nach tieferem Studium, Gebet, Meditation, schamanischem Reisen, Fasten und vor allem nach selbstlosem Dienst.

Wir ehren alle religiösen Ausdrucksformen des Großen Weges. Wir geben zu, dass der unsere ein Weg ist, aber sicher nicht der einzige Weg.

Vorheriger ArtikelGöttliche Energie wird Ihnen helfen, die Liebe zu finden
Nächster ArtikelDie Kraft des Erwachens zum Ewigen Jetzt