Mitesser sind so unansehnlich, dass wir nicht möchten, dass andere uns zu nahe kommen, um Mitesser zu entdecken. Zum Glück gibt es viele Möglichkeiten, sie zu beseitigen und zu verhindern, dass sie wiederkommen. Hausmittel gegen Mitesser sind wirksam, wenn man ihnen eine Chance gibt.

Mitesser

Dies sind die schwarz gefärbten Klumpen, die in die Poren der Gesichtshaut eindringen. Es wird angenommen, dass dies eine Art von Akne ist, die Akne vulgaris genannt wird. Dies resultiert aus den überschüssigen Ölen, die sich aus den Gängen der Talgdrüsen gebildet haben. Der Hauptgrund für die schwarze Farbe ist eine Folge der Oxidation von Talg und Keratin.

Die meisten von uns sind anfällig für diesen Zustand. Deshalb ist es wichtig, das Gesicht regelmäßig zu waschen und zu verhindern, dass Mitesser große Aknebeulen bilden. Wenn Sie etwas in Ihr Gesicht wie Make-up setzen, müssen Sie es auch abnehmen. Wenn Sie es auf Ihrem Gesicht lassen, kann es die Poren verstopfen und zu Mitessern und Akne führen.

Wie man Mitesser herausnimmt

Wenn Mitesser nicht von einer Entzündung begleitet werden, können Sie sie selbst herausziehen. Stellen Sie sicher, dass Sie saubere Materialien verwenden, damit Sie Ihre Haut nicht infizieren. Ihre Hände müssen sauber geschrubbt werden, bevor Sie Ihr Gesicht berühren.

Dämpfen Sie Ihr Gesicht über einer Schüssel mit warmem Wasser. Dies kann Ihre Poren öffnen und erleichtert die Extraktion.

Es ist ratsam, einen Mitesserentferner zu verwenden, anstatt ihn auszudrücken. Komedonen-Entferner werden in vielen Kosmetikgeschäften angeboten.

Wenn Sie nicht wirklich mit allen Verfahren vertraut sind, die eine Mitesserentfernung beinhalten, ist es viel besser, Ihren Dermatologen zu besuchen. Sie sind die Menschen, die diesen Prozess besser durchführen können.

Hausmittel

Es gibt ein paar effektive Hausmittel, die Sie verwenden können, um Mitesser leicht zu beseitigen. Versuchen Sie diese Tipps und Sie werden wunderbare Ergebnisse sehen können.

    • Sie können versuchen, einen Teelöffel Erdnussöl und einen Teelöffel Limettensaft zu mischen. Sie können dies in Ihrem Gesicht als eine vorbeugende Maßnahme für Mitesser anwenden.
    • Versuchen Sie, eine Paste aus den Blättern des Bockshornklees zu machen, verwenden Sie sie auf Ihrem Gesicht und lassen Sie sie für etwa 10 bis 15 Minuten einwirken und waschen Sie sie danach ab. Sie können dies jede Nacht tun, um das Auftreten von Mitessern zu halten.
    • Das Mischen von frischem Limettensaft mit Bodentrommelschoten kann Ihnen helfen, Mitesser schnell loszuwerden.
    • Verwenden Sie weiterhin Limettensaft, mischen Sie ihn mit abgekochter Milch. Tauchen Sie Watte in diese Mischung und verwenden Sie sie auf Ihrem Gesicht, um Mitesser leichter zu entfernen.
    • Sie können auch helfen, Mitesser von der Verwendung von grünem Tee zu lösen. Grüner Tee kann auch helfen, viele Hautprobleme zu heilen.
    • Die Verwendung von geriebenen Kartoffeln ist auch nützlich, um Mitesser loszuwerden.

Vorheriger ArtikelIst Liebe nur eine chemische Reaktion?
Nächster ArtikelWarum sollte man ein natürliches Heilmittel gegen Akne ausprobieren?