Zu den wichtigsten Fähigkeiten der Leber gehört, dass sie sich selbst regenerieren kann. Dies sollte für jeden, der an einer Lebererkrankung leidet, eine Menge Hoffnung bieten. Es gibt einige Dinge, die Sie tun müssen, um Ihre vernarbte Leber in eine brandneue, gesündere Leber zu verwandeln. Befolgen Sie die folgenden Schritte.

Was ist zu tun?

Schlucken beginnen Löwenzahn (die Pflanze, die wahrscheinlich überall um Ihr Haus wächst). Die Blätter dieser Löwenzahn-Pflanze könnte ausgewählt, gewaschen und in Ihre eigenen Sandwiches gemischt werden. Aber Sie könnten auch Löwenzahn-Tinkturen oder andere Arten von Löwenzahn-Extrakten in der Nachbarschaft Reformhaus finden. Löwenzahn ist äußerst hilfreich für die Gesundheit der Leber und der relevanten Organe und Drüsen. (Beachten Sie, dass eine schlecht funktionierende Leber nur die Rolle anderer Organe und Drüsen nach unten bringen wird). Es wurde verwendet, um erfolgreich zu behandeln Lebererkrankungen, wie Hepatitis und Leberinsuffizienz.

Versuchen Sie dies!

Wenn Sie nur eine Option für die Wahl eines natürlichen Heilmittels für Lebererkrankungen hätten, sollte es sein Mariendistel Samenextrakt (. . .zum Glück haben Sie mehr als 1 Option, also warum nicht alle nutzen, es wird Ihre Heilung nur beschleunigen). Es gibt eine Reihe von Gründen, warum Mariendistelsamen-Extrakt (auch "Mte" genannt) hilfreich für die Leber und die Leberregeneration ist. Erstens schützt er die Leber vor Giftstoffen. Toxine, wie z.B. Alkohol (die Hauptursache der Leberzirrhose), konkurrieren gegen Mte um den Abstand auf der Zellmembran der Leber. Nur verlieren sie gegen das viel stärkere Mte. Wenn Ihre Leber Mte (Mariendistelsamenextrakt) um sich herum hat und somit verhindert, dass schädliche Toxine die Leber ruinieren, dann hat die Leber wirklich Zeit, sich zu regenerieren. Außerdem erhöht Mte die Proteinsynthese, das heißt, es beschleunigt die Regeneration von zerstörtem Lebergewebe.

Ein weiterer enormer Vorteil des Mariendistel-Samen-Extraktes ist seine Einmischung in den enterohepatischen Kreislauf. Nun werden Sie sich vielleicht fragen, was genau der enterohepatische Kreislauf ist? Die Toxine werden ständig zwischen dem Magen-Darm-Trakt und der Leber hin und her geschoben. Jedes Mal, wenn die Toxine die Leber verlassen, wird die Leber geschädigt. Mte unterbricht jedoch die anfängliche Absorption von Toxinen und hilft, die erneute Absorption zu stoppen, sobald die Toxine recycelt werden. Zellen, die noch nicht vergiftet sind, werden somit geschützt und werden zu Orten für die Entwicklung neuer Leberzellen. Mit der Zeit kann eine vollständige Genesung der Leber erreicht werden.

Beachten Sie

Ich möchte mich nicht wiederholen, also sage ich nur Artischocke ist, dass es genau die gleichen heilenden Eigenschaften wie Mariendistel hat. Davon abgesehen würde ich sowohl Mariendistel-Samen-Extrakt als auch Artischocken-Extrakt verwenden, um meine Leber zu heilen (zusammen mit einer normalen Einnahme von Löwenzahn-Extrakt). Die menschliche Leber wird sich selbst regenerieren, mit den oben genannten natürlichen Heilmitteln können wir unsere Leber schneller wiederherstellen. Geben Sie sich nicht der Einnahme von pharmazeutischen Medikamenten hin, sie schaden der Leber viel zu sehr, auch wenn sie Ihre Leber heilen sollen. Verwenden Sie natürliche Heilmittel und Sie werden Ihre Leber schneller, sicherer und billiger heilen.

Schlussfolgerung

Es gibt noch eine ganze Reihe anderer Möglichkeiten, die Genesung Ihrer Leber zu beschleunigen. Dinge wie Akupunktur, Akupressur, Reflexologie, Magnettherapie, ätherische Öle, homöopathische Medizin, Hausmittel, Heilkristalle und andere Heilkräuter können gleichzeitig verwendet werden, um die Erholung der Leber zu beschleunigen.

 

Vorheriger ArtikelWas ist die Wahrheit über natürliche Heilung?
Nächster ArtikelWie man natürlich behandeln Acid Reflux?