Masken sind ein ideales Mittel zur Beseitigung der abgestorbenen Zellen auf der äußeren Schicht der Haut. In Wirklichkeit erfüllt eine Maske viele Funktionen, die die Gesundheit und das Aussehen ihrer Haut verbessern. Eine fantastische Maske sollte die Hauttextur verbessern, sie klarer und durchsichtiger machen und ihre jugendlichen Eigenschaften bewahren.

Über Masken

Masken haben eine tief reinigende Wirkung auf die Haut und entfernen Unreinheiten, Abfallstoffe und abgestorbene Hautzellen. Sie halten auch die Poren frei von verstopftem Öl und vermeiden viele relevante Probleme. Die Beseitigung abgestorbener Zellen hilft, die Fähigkeit der Haut zu verbessern, Produkte aufzunehmen, wodurch die Feuchtigkeitszufuhr viel effektiver wird. Auch die Zellerneuerungsfunktion der Haut verbessert sich.

Der Prozess des Trocknens und Aushärtens vieler Gesichtsmasken und deren anschließende Entfernung verursacht ein Wachstum der Blutgefäße in der Haut, was eine Verbesserung des Hauttons mit sich bringt. Auch die Durchblutung der Hautoberfläche wird stark verbessert, wodurch die Haut erfrischt und strahlend wirkt. Die Masken sollten nach den individuellen Bedürfnissen ausgewählt werden. Es gibt verschiedene Arten von Masken, basierend auf den Funktionen, die sie erfüllen müssen.

Wie macht man eine Gesichtsmaske?

Masken sind eine hervorragende Möglichkeit, die Haut im Handumdrehen aufzupeppen. Reinigungsmasken, die häufig Früchte oder Tonerde enthalten, absorbieren überschüssiges Fett. Die Enzyme in Früchten wie Papaya haben eine tiefenreinigende Wirkung und lassen die Haut strahlen.

Feuchtigkeitsmasken verschaffen trockener Haut eine echte Steigerung, kümmern sich um unsere feinen Linien und erfrischen das Gesicht. Einige feuchtigkeitsspendende Masken enthalten auch tonisierende und straffende Inhaltsstoffe wie Algen, Kräuter und aromatherapeutische Öle und eignen sich hervorragend als Teintverbesserer vor einer Party oder nach einer langen Nacht.

Voll reinigende Gesichtsmaske

Reinigungsmasken sind besser für fettige Haut und einige Mischhauttypen geeignet. Sie sind dazu gedacht, überschüssiges Öl und Schadstoffe an der Oberfläche herauszuziehen. Diese werden von der Haut entfernt, sobald die Maske abgewaschen wird. Reinigungsmasken helfen auch, die Poren zu entstopfen und abgestorbene Hautzellen zu entfernen. So beugen sie der Bildung von Mitessern vor, verfeinern die Poren und verbessern das Hautgefühl. Sie sollten speziell für die Reinigung und Verfeinerung der Haut formuliert sein und sind ideal für fettige Haut geeignet. Reinigungsmasken verbessern das Hautgefühl und straffen die Poren.

Chirurgische Gesichtsmaske

Medizinische Masken sind für bestimmte Probleme, wie Endometriose, Hautausschlag und andere Ausbrüche, sowie für Hautempfindlichkeit formuliert. Es kann auch verwendet werden, wenn es Akne, wie es helfen kann, zu beruhigen und zu heilen Haut. Zusätzlich erzeugt es eine keimtötende Oberfläche, um die Ausbreitung solcher Zustände einzudämmen.

Hausgemachte Gesichtsmaske

Startseite Zutaten für Masken

      • Für trockene Haut: Mischen Sie einen halben Teelöffel Honig mit dem Eigelb eines Eies und einem Esslöffel Trockenmilchpulver. Zu einer Paste verrühren und auftragen. Nach 20 Minuten entfernen.
      • Für fettige Häute: Mischen Sie einen halben Teelöffel Honig mit Eiweiß und einem Teelöffel Zitronensaft. Fügen Sie Fuller's Earth oder Bierhefepulver hinzu. Zu einer Paste verrühren und auftragen. Nach 20 Minuten abnehmen.
      • Für fettige Haut und vergrößerte Poren: Fügen Sie Zitronensaft und ein wenig Milch zu Haferflocken. Tragen Sie die Paste auf und entfernen Sie sie nach 20 Minuten. Nicht verwenden, wenn es Ausbrüche gibt.
      • Für fettige Haut und Mischhaut: Mischen Sie einen Esslöffel Joghurt mit
      • Fuller's Erde und Verwendung. Joghurt selbst kann auf dem Gesicht umgesetzt werden. Es hilft, die Haut zu erweichen und stellt den natürlichen Säureschutzmantel wieder her.
      • Bei Mitessern: Haferflocken mit dem Weiß eines Eies vermengen und 15 bis 20 Minuten einwirken lassen. Mit Wasser entfernen, leicht reiben.
      • Bei Sonnenbrand: Ein wenig Zitronensaft hinzufügen und mit Watte auftragen. Mayonnaise kann auch allein eingesetzt werden. Sie hilft, den Sonnenbrand zu lindern.
      • Für die Reinigung der Haut: Machen Sie einen Löffel rohe Papaya und beschäftigen. Papaya als reinigende Maßnahme, die abgestorbene Hautzellen aufweicht und ihre Beseitigung unterstützt.
      • Für alle Hauttypen: Geriebene Gurke kann auf dem ganzen Gesicht angewendet werden. Der Saft ist auch sehr gut für die Haut um die Augen. Hilft, die Haut zu straffen und hat eine kühlende und erfrischende Wirkung.

 

Vorheriger ArtikelWie fängt man Energie aus dem Kosmos auf, um mit Freude erfüllt zu werden?
Nächster ArtikelProbieren Sie diese Rezepte für Gesichtsmasken